Agenda

Pouletplausch in Richenthal
Weihnachtsmusik in Reiden Mitte
Jahreskonzert in Richenthal
 

Dirigent

Text?

Fabian Brudermann wurde 1988 in Rumisberg geboren. Im Alter von 8 Jahren begann seine musikalische Ausbildung auf dem Cornet bei Raphael Anderegg und anschliessend an der Musikschule Bipperamt bei Erich Hess. Ab 2009 wurde Fabian von Manfred Obrecht auf Trompete- und Flügelhorn unterrichtet. Dies u.a. auch als Vorbereitung auf das Berufsstudium. Bei Markus Würsch hat er drei Semester das Studium für Trompete Bachelor Klassik an der Hochschule der Künste in Bern besucht. Dieses hat er jedoch zu Gunsten seines Berufes als Schreiner, respektive der Gründung seiner eigenen Firma beendet.

 

In seiner musikalischen Laufbahn hat Fabian bereits in diversen Formationen mitgespielt. Er war Mitglied der Nationalen Jugend Brass Band NJBB und der Swiss Army Central Band, dem Repräsentationsorchester des Schweizer Armeespiels. Zudem hat er über zehn Jahre bei der Oberaargauer Brass Band (A- und B-Band) musiziert. Neben regelmässigen Auftritten als Solist mit Orgel- und Klavierbegleitung spielt er bis heute in diversen Formationen wie RuFa-Brass oder der MG Rumisberg mit.

 

Nach ersten Erfahrungen als Vize-Dirigent in seinem Stammverein MG Rumisberg, absolvierte Fabian in den Jahren 2010 - 2013 das Studium Blasmusikdirektion ZAB an der Hochschule Luzern. Seit 2012 dirigiert er mit vollem Elan die MG Richenthal-Langnau. Daneben engagiert er sich als Registerleiter und Musiklehrer.